OptiShot ist...
Warum Indoor Golf?
Kunden Bewertungen
Was Sie benötigen
Einfache Installation
Vergleichen
Häufig gestellte Fragen
Newsletter Anmeldung
 
   
Häufig gestellte Fragen
Gängige Fragen
Wie finde ich heraus, ob meine Computer 3DD Golf abspielen kann?
Sie benötigen einenVista oder XP Computer mit folgenden Funktionen:
Minimale Systemanforderungen
  •   Windows® XP oder Vista
  •   1 GB Datenspeicher
  •   3 GB Speicherplatz
  •   Für 3DD Golf ist eine Highend Grafikkarte erforderlich
  • Wenn Ihr Computer den FurMark benchmark Golfplatz abspielen kann, sollten Sie keine Probleme mit dem Abspielen des Optishot 2.0 haben.
    Schritte
    1. Bringen Sie Ihren Video Driver auf den neusten Stand
    2. Laden Sie den FurMark benchmark Golfplatz herunter
    3. Installieren Sie die FurMark Anwendung
    4. Spielen Sie die Furmark Anwendung ab.
    5. Sollten Sie Probleme beim abspielen haben, spielen Sie die Anwendung erneut ohne      fullscreen Option ab.
  •   Sobald Sie einen fur donut sehen, das den benchmark vervollständigt, dann spielt Ihr PC OptiShot       3DD ab.
  •   Sollten Sie einen schwarzen Bildschirm oder eine Fehlermeldung bekommen, dann ist es       unwahrscheinlich, dass Ihr Computer OptiShot 3DD abspielen wird.
  • Ich besitze bereits ein Dancin' Dogg, wie kann ich auf 3DD umstellen?
    Wenn Sie bereits ein OptiShot besitzen, könne Sie die neue OptiShot 2.0 Version einfach herunterladen. Wennn Sie einen älteren Shot making Simulator besitzen, müssen Sie das Upgrade kaufen.
    Kann ich OptiShot draußen benutzen?
    Nein. OptiShot wurde für die Anwendung im Innenbereich entwickelt und benötigt die richtigen Lichtverhältnisse für die präzise Funktion der infrarot Sensoren.

    Sollte Ihr Simulator unpräzise oder unsinnige Schwünge anzeigen, liegt dies mit hoher Wahrscheinlichkeit an den Lichtverhältnissen. OptiShot funktioniert nicht bei direkter Sonneneinstrahlung.

    Für optimale Lichtverhälnisse in Ihren Räumlichkeiten, beachten Sie bitte folgende Schritte:
    1. Tauschen Sie jegliche Neonröhren aus. Entfernen Sie weißglühendes sowie Halogen Licht.
    2. Schliessen Sie die Rolläden, oder bedeken Sie Ihre Fenster, so dass kein Tageslicht eintreten kann.
    3. Verschieben Sie Möbelstücke die eventuelle Schatten auf den Sensor werfen könnten.
    4. Neoenleuchten an der Decke sind generell besser, als seitlicher Lichteinfall in den Raum.
    Jetzt da Ihre Räumlichkeiten optimal ausgerichtet sind, sollte Ihnen Ihr Simulator durchweg präzise Resultate liefern.
    Wieviel Platz benötige ich?
    Sie müssen in der Lage sein, Ihren Golfschläger sicher schwingen zu können. All dies hängt von Ihrer Größe ab, davon wie steil Ihr Schlag ist und von der länge Ihres Schlägers.

    Sie sollten mit einigen Probeschwüngen und etwas vergleichbar langem wie Ihrerem Schläger ausprobieren, ob der Platz ausreichend ist. Für die meisten Personen reicht eine Deckenhöhe von 2.5 Meter aus.
    Wie präzise ist OptiShot?
    OptiShot wurde von Experten unter ordnungsgemäßen Betriebsbedingungen mit dem Ergebnis einer präzisen Schlägerkopfgeschwindigkeit von +/-2.0 Milen pro Stunde getestet.

    Schlägerkopfpräzision bei +/- 1.5 Grad und Schwungweg bei +/- 2.0 Grad.

    Diese Präzisionsstandards können sich ohne weiteres an Launch Monitoren für tausende Euros messen.
    Muss ich eine Matte kaufen?
    Nein. Die Matte bietet eine Höhenabschlagsoberfläche. Sie können Ihre Stellung auf Höhe mit der optischen Schwungmatte in vieler Art wählen.

    Für weitere Informationen zur Matte besuchen Sie bitte unserern Online Shop.
    Muss ich meinen Schläger abkleben?
    Nein. OptiShot wurde hierzu erfolgreich mit Standardeisen getestet. Aufgrund der neuesten Materialien und Formen liegen einige Drivers (weniger als 2% gesamt) unter unseren unnachgiebigen Präzisionsstandards.

    Um dies zu beheben haben wir einen speziellen Driver eigens für den Simulator entworfen, welcher in unserem Online Shop erhältlich ist.

    Reflektierendes Klebeband als Lösung hinterlässt Klebereste, ist fehleranfällig, unpräzise, und macht es praktisch unmöglich Ihren Schläger bei normalem Spiel zu benutzen. Aus diesen Gründen raten wir von dieser Methode ab.
    Kann ich meine eigenen Schläger benutzen?
    Ja. OptiShot wurde hierzu erfolgreich mit Standardeisen und Hölzern getestet.
    Kann ich OptiShot am Mac spielen?
    Nein. OptiShot ist nicht Mac kompatibel.
    Wieviele Spieler können OptiShot gleichzeitig benutzen?
    OptiShot unterstützt Präferenzen und Informationen zum Schlagverlauf für bis zu 4 verschiedenen Spieler.
    Mein Computer hat nur USB 1.0 ports. Funktioniert das Produkt dennoch auf meinem Computer?
    Offiziell benötigen wir USB 2.0. Trotzdem, wenn Sie eine Tastatur oder eine Maus an Ihren USB 1.0 Port anschliessen können und diese funktionieren, dann sollte dieser Port für OptiShot ausreichen.
    Arbeitet OptiShot mit anderen Spielkonsolen wie beispielsweise PS2, XBOX oder Wii zusammen?
    Unser Produkt ist zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich für den PC Gebrauch in Verbindung mit Microsoft Windows XP oder Vista ausgerichtet. Wir sind nicht kompatibel mit PS2, XBOX, Wii oder anderen Spielkonsolen.
    Ist OptiShot kompatibel mit Linux Betriebssystemen?
    Unser Simulator funktioniert nicht mit Linux Betriebssystemen. Unsere Software ist für den gebrauch mit Windows Betriebssystemen ausgerichtet. Zum jetzigen Zeitpunkt unterstützen wir Windows XP und Windows Vista (32-bit).
    Kann ich einen richtigen Golfball benutzen, oder nur Schaumübungsbälle?
    Sie können bei Gebrauch des Simulators echte Golfbälle, Übungsbälle, oder gar keinen Ball benutzen.

    Die verschiedenen Bälle haben geringe Auswirkungen auf die Auswertung der Schlägerkopfgeschwindigkeit, welche wir jedoch durch eine Ballauswahl in der OptiShot Software miteinbeziehen.

    Im Lieferumfang sind Schaumbälle enthalten, damit Sie das Produkt sofort benutzen können, auch wenn Sie kein Netz haben.

    Sollten Sie ein Schlagnetz haben und einen Bereich wo Sie mit echten Bällen üben können, so ist dies super um OptiShot zu benutzen.
    Muss ich meinen Fernseher benutzen?
    Der Computer Monitor ist völlig ausreichend. Sie können jedoch Ihren Computer mit Ihrem Fernseher oder Beamer verbinden um einen größeren Ausblick auf Ihr Golfspiel zu bekommen. Die meisten Computer besitzen einen S-Video Anschluss, den Sie direkt an Ihren Fernseher anschliessen können. Viele neuere Fernseher besitzen einen VGA Eingang, welchen Sie vom Computer anschliessen können.
    Muss ich Gummi-Tees benutzen?
    Sie können den Ball direkt von dem Graspad oder vom Tee schlagen.
    Kann ich einen Projektor benutzen?
    Wenn Sie einen Projektor haben, der sich an einen Computer Video Eingang (VGA) anschliessen lässt, können Sie Ihren Computer anschliessen und projektieren.
    Ist der Ball an dem Gerät befestigt?
    Der Ball ist nicht am Gerät befestigt. Das Gerät misst die Schlägerkopfgeschwindigkeit wodurch eigentlich gar kein Ball benötigt wird.

    Wir liefern mit einem Schaumstoffübungsball den Sie ruhigen Gewissens schlagen können ohne das etwas zu Bruch geht, ausser es handelt sich um empfindliche Gegenstände wie beispielsweise Glas oder ähnliches natürlich.
    Messen die Sensoren wohin der Ball fliegt?
    Nein, die Sensoren erfassen die Bewegung des Schlägers nicht die des Balls.
    Kann das Programm in Kilometern messen?
    Ja, die Software kann entsrechend eingestellt werden um Schwungdetails in metrischen oder in standard Maßeinheiten anzeigen.
    Kann ich OptiShot auf einem batteriebetriebenem Laptop abspielen?
    Ja.

    Ein batteriebetriebener Laptop kann OptiShot abspielen insofern alle Systembedingungen eingehalten werden.

    Das optische Schwungpad wird mit einem USB Kabel an Ihren Computer angeschlossen und benötigt keine weiteres Netzteil.
    Ist es möglich einen Sensor zu beschhädigen?
    Wir haben die Langlebigkeit ausgiebig getestet. OptiShot ist in öffentlichen Trainingslagern installiert und erfährt dort tausende schlechte Schläge ohne das bisher ein Sensor beschädigt wurde.

    Sollten Sie dennoch einen Weg gefunden haben, einen Sensor zu beschädigen, tritt die 180 Tage limitierte Garantie für das gesamte Produkt in Kraft.

    Sollte es dennoch zu Schwierigkeiten kommen bieten wir Ihnen Ersatz für das optische Schwungpad an, damit Sie nicht gleich ein komplett neues OptiShot kaufen müssen.
    Was tun wenn ich Linkshänder bin?
    Die Software hat eine Präferenzeinstellung für linkshändige Golfer. Ebenso, sollten Sie sich zum Kauf der Precision Cut Mat entschliessen, so hat diese einen Kabelkanal für eine Linkshändereinstellung.
    Wie berechnet das System Fehlschläge?
    Das optische Schwungpad beinhaltet Sensoren welche den Schläger durch die Schlagzone berechnen.

    Die Sensoren sind in der Lage den Kopfwinkel, Verlaufsweg und die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erfassen.

    Die infrarot Sensoren sind vertikal orientiert/angeordnet und Systeme dieser Art sind nicht in der Lage zuverlässig dünne Schläge zu erfassen. (Schläge prallen tief auf dem Schlägerkopf auf.)
    Wie kann ich das ausprobieren?
    Wenn Sie OptiShot ausprobieren möchten, machen Sie Gebrauch von der 30 tägigen Rücknahmegarantie unserers Online Shops.

    Bestellen Sie ein Gerät im Barclay-Golf.com Online Shop und wenn Sie nicht zufrieden sein sollten, schicken Sie es uns innerhalb von 30 Tagen zurück. Ohne Risiko! (Unter Umständen fallen Wiederverpackungsgebühren an.)
    Wo befinden sich die Inrarot Sensoren?
    Die Sensoren sind in zwei Reihen angeordnet. Eine reihe befindet sich hinter dem Tee und die anderer reihe hinter der Aufprallzone. Sie sitzen unterhalb der Schlagmatte und sind geschützt durch die Matte und das Gehäuse.
    Meine Frage wurde hier noch nicht gestellt. Wo kann ich meine Frage hinschicken?
    Bitte besuchen Sie uns aus unserer Webseite und schicken Sie Ihre Frage über die 'Kontaktaufnahme' Funktion driekt an uns.
    Kontaktaufnahme
     
         
    Nur € 397,00
    Jetzt 10% Rabatt sichern!
    Neueste Version 2.4 + inklusive Drivingrange!
    Barclay Golf
    ist stolzer
    Vertriebspartner
    des OptiShot Infrarot
    Golf Simulators für
    Deutschland
    Österreich
    Luxemburg
    und die Schweiz
     
    Home | Shop | Hilfestellung | Kontakt | Über uns | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Seitenübersicht
    ©2005-2009 Dancin' Dogg Golf. All rights reserved. Dancin' Dogg Golf and the OptiShot logo are registered trademarks of Dancin Dogg Golf and its subsidiaries worldwide.
    Barclay Golf and the Barclay Golf logo are registered trademarks of Barclay Golf GbR © 2009 Barclay Golf. All rights reserved.